Achtsam sein

Mit mindmom – der App für mehr Achtsamkeit in der Schwangerschaft

Jetzt teilnehmen!

Ein 8-wöchiges Achtsamkeitstraining bei psychischer Belastung, Ängsten und Sorgen in der Schwangerschaft. Konzipiert von ÄrztInnen und PsychologInnen der Universitätskliniken Heidelberg und Tübingen. Als Begleiter an Ihrer Seite.

Die App kann vorerst nur von Teilnehmerinnen der Studie Mind:Pregnancy genutzt werden.

Worauf wir setzen…

Module.

Die Module sind das Herz unseres Achtsamkeitstrainings. Üben Sie sich in den Methoden der Verhaltenstherapie, steigern Sie Ihre Selbstwirksamkeit und lernen Sie, besser mit schwierigen Situationen im Verlauf der Schwangerschaft umzugehen.

Visiten.

Sagen Sie uns, wie es Ihnen geht. Durch die Visiten erfahren die ÄrztInnen unseres Teams Woche für Woche, wie Sie sich fühlen. So lässt sich nachvollziehen, ob und wie Achtsamkeitstraining werdenden Müttern hilft – und Sie leisten ganz nebenbei einen entscheidenden Beitrag zur besseren Versorgung von Mutter und Kind.

Ratgeber.

Lernen Sie Neues! Erfahren Sie wöchentlich angepasste, relevante Informationen über den Verlauf Ihrer Schwangerschaft. Außerdem erhalten Sie nützliche Tipps und Tricks, direkt von unseren ÄrztInnen aus der klinischen Praxis für Sie zusammengestellt.

Die Idee hinter mindmom

Bei Ängsten, Sorgen und Depression während der Schwangerschaft ist frühzeitige Hilfe enorm wichtig – gleichzeitig kann es schwierig sein, konkrete Unterstützung für sich und Ihr Baby zu finden. Das wollen wir mit mindmom ändern.

Psychische Belastung früh erkennen.

Gewinnen Sie anhand wissenschaftlicher Fragebögen Klarheit darüber, ob bei Ihnen eine besondere Belastung besteht. Nehmen Sie Ihr Wohlbefinden selbst in die Hand.

Kostenlos Achtsamkeit trainieren.

Lernen Sie, wieder zur Ruhe zu kommen, auf sich Acht zu geben und besser mit Sorgen und Stress umzugehen. Im Rahmen des Projekts Mind:Pregnancy der Universitäten Heidelberg und Tübingen kann Ihnen das Training derzeit kostenlos angeboten werden.

Auf Wissenschaft setzen.

Das Achtsamkeitstraining unserer Appmindmom wurde von erfahrenen PsychologInnen und ÄrztInnen der Universität Heidelberg und Tübingen eigens für schwangere Frauen konzipiert – auf Basis der Verhaltensterapie, zum Wohle von Mutter und Kind.